Events | Moebius Strips Tag 2

Villa Aurora | 4. Dezember 2022

In Person /
Anmeldung erforderlich /
520 Paseo Miramar, LA, CA 90272/
16:00 - 20.00 /

Der Shuttle fährt durchgängig zwischen dem Los Liones Drive und der Villa Aurora,

ausgenommen zu Zeiten der Performance und dem Artist Talk

 

Am 3. und 4. Dezember stellt Curious Music die nächste Ausstellung von Tim Story's Moebius Strips Audioinstallation in der Villa Aurora - Los Angeles in Pacific Palisades, Kalifornien vor.

Moebius Strip ist eine Hommage des amerikanischen Komponisten und Klangkünstlers Tim Story an das musikalische Vermächtnis seines verstorbenen Freundes Dieter “Moebi” Moebius. Die Ausstellung ist inspiriert von Geschichten aus der jahrzehntelangen Freundschaft mit dem einflussreichen schweizerisch-deutschen Elektromusiker. Story sammelte in Zusammenarbeit mit Moebius’ Witwe Irene Tausende seiner Klänge, Geräusche, Samples und Loops und setzte sie zu komplizierten “Strips” neu zusammen. Aus dem Kontext ihrer ursprünglichen Umgebung herausgelöst, fügen sie sich auf ihrer Klangbühne der Installation zu neuen, sich ständig verändernden Schichten zusammen und laden die Zuhörer ein, Moebius’ einnehmend verdrehten Klangspielplatz auf ihre eigene Weise zu entdecken.

Angelehnt an Moebius’ bahnbrechenden Einsatz von Komposition und Rhythmus erforschen Story und namhafte Kollaborateur:innen wie Geoff Barrow (Portishead), Jean-Benoit Dunckel (Air), Mark Mothersbaugh (Devo), Sarah Davachi und Michael Rother (NEU!) Moebius’ einzigartiges Klanguniversum in Moebius Strips. Gemeinsam stellen sie, wie Moebius es tat, unsere Vorstellungen von Kontext, Wahrnehmung und Komposition auf den Prüfstand. 

Der Klangkünstler Felix Kubin, derzeit Artist-in-Residence in der Villa Aurora, wird während der Ausstellung dazustoßen und mit Story an einem neuen, speziell für die Veranstaltung konzipierten “Strip” zusammenarbeiten. Kubin wird auch an einer Diskussion mit Story und Russ Curry von Curious Music über Moebius und das Strips-Projekt teilnehmen und mit seiner einzigartigen Erfindung, dem Lichtscanner, auftreten.

Die Veranstaltung findet ausschließlich auf Englisch statt. 

In Kooperation mit Curious Music, dublab und der Villa Aurora.

 

 

Zurück